UrlaubsRanger

10. Juni 2009

Sie möchten in ihrem Urlaub die Natur genießen und sie dabei auch noch schützen? Dann können sie dies jetzt tun, denn die UrlaubsRanger sind angekommen:

Aus ganz Deutschland sind sie frisch angereist, Biologen, Geologen und Ökologen, damit sie in dem deutschlandweit einzigartigen Programm von „Discover Rügen“ mit den Feriengästen des Ostseebades Göhren auf Naturschutz- Patrouillen gehen können. Unter dem Motto „Abenteuer Naturschutz“ werden in diesem Projekt die Feriengäste zu „UrlaubsRangern“ und sind in Begleitung der Wissenschaftler in Naturschutz- Mission unterwegs. In Zusammenarbeit mit dem  NABU, des Biosphärenreservats Süd-Ost Rügen werden die UrlaubsRanger Daten über die besonders vielseitigen Lebensräume des Mönchguts und über bedrohte Tierarten sammeln und somit aktiven Naturschutz leisten.

Das bedeutet:

  • einzigartiges Projekt in Deutschland
  • mitten im Unesco-Biosphärenreservat Südost-Rügen
  • Junge, motivierte Forscher begeistern und machen Natur erfahrbar
  • starke Partner mit dem Naturschutzbund Rügen, Biosphärenreservat Süd-Ost Rügen
  • mitmachen – anpacken – erleben

mehr…

  • 4 Kommentare

4 Kommentare zu “UrlaubsRanger”

  1. Julia Schnegg am 8. April 2010 um 09:37 Uhr

    Hallo meine Lieben,

    ich möchte gerne eine eurer Urlaubs-Erkundungsfahrten mitmachen, wie komme ich in Kontakt und wann macht ihr das immer.

    Lieber Gruß
    Julia

  2. flo am 14. April 2010 um 13:05 Uhr

    Auf http://www.discover-ruegen.org stehen alle aktuellen Termine im Veranstaltungsplan.

  3. Heidrun Gasch am 20. Juli 2011 um 21:20 Uhr

    Hallo, ich habe eine Frage. Ich habe keine Termine mehr für 2011, 2012 gefunden. Gibt es das System der Urlaubsranger noch ?
    Viele Grüße aus Berlin
    Heidrun Gasch

  4. georg am 21. Juli 2011 um 09:58 Uhr

    Hallo Frau Gasch, selbstverständlich git es die Urlaubsranger noch. Unser Programm ist sogar umfangreicher als je zuvor.
    Alle Termine finden Sie unter http://www.discover-ruegen.org/

    Schöne Grüße von der Insel Rügen

    Admin

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.